Svatopluk SEM - životopis - de              

      Die Studie endete am Konservatorium unter der Leitung von prof. Dagmar Volfová im Jahr 1998. Bereits während des Studiums arbeitete mit dem Südböhmischen Theater in tschechischen Budweis, wo nach dem Studium wurde er Solist der Oper (Bariton-Feld).

      Hier spielte er viele interessante Rollen der verschiedenen Charaktere: Figaro (Der Barbier von Sevilla), Germonte (La Traviata), Valentin (Faust), Papageno (Die Zauberflöte), Guglielmo (Cosi fan tutte), Fra Meliton (Power of Fate), Belcore (Der Liebestrank).

      Während seiner Zeit an der Opera Theater of South gewann mehrere Auszeichnung in seinem Gebiet und Karel Roden 2004, 2005 und 2007. Dreimal hat er für die breitere Auswahl war für Thalia und im Jahr 2007 für seine Rolle als Figaro aus Oper Der Barbier von Sevilla in 2009 und 2010 für die Rolle des Marcello in La Boheme Oper nominiert.

      Seit 2007 ist er ständiger Gast der Staatsoper Prag, wo er in der Rolle des Germont (La Traviata) debütierte. Ein Jahr später erschien unter der Leitung von Dirigent Ondrej Havelka Lenárd unter der Regie von Andrew in die Rolle von Marcello in der erfolgreichen Inszenierung der Oper La Boheme. Seit der Saison 2009, in der Staatsoper Prag bestehende Engagement. Hier in diesem Moment in der Zeit, die Durchführung in die Rollen von Figaro (Der Barbier von Sevilla), Sharpless (Madama Butterfly), Escamillo (Carmen), der Graf von Luna (Il trovatore).

      In der Saison 2009 unter der Leitung von Jiri Belohlavek und unter der Regie von George Herman am Nationaltheater in Prag vorgestellt wie der Teufel in der Oper The Miracles of Mary (Bohuslav Martinu). Seit der Saison 2009 ist ein ständiger Gast am Nationaltheater. Zu seinen Aufgaben zählen hier Klingsor (Parsifal), Guglielmo (Cosi fan tutte), Bohuš von Harasov (Jakobiner), Belcore (Der Liebestrank).

      Er ist auch in anderen Opernhäusern der Tschechischen Republik als das Nationaltheater in Brünn, im Jahr 2007 wieder die Rolle des Figaro in Der Barbier von Sevilla oder Harašta (Das schlaue Füchslein). The National Mährisch-Schlesischen Theater in Ostrava, dann war es wieder Marcello (La Boheme) und Escamillo (Carmen).

      Neben Opern-Genre, ist auch zu Konzerten gewidmet und nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch im Ausland wie Japan, Dänemark, Südkorea, Österreich, Deutschland, Russland, England, Griechenland oder Bulgarien.

      Im Jahr 2011 arbeiteten zusammen an einer Aufnahme der Verkauften Braut von Smetana (Rolle Sanddorn) London mit dem BBC Orchestra unter der Leitung von J. Belohlavek Französisch Unternehmen für Harmonia Mundi. Unter den Dirigenten, mit denen erwähnen mindestens J. Fiore, J. Belohlavek, O. Lenard, L. Pesek, J. Keenen, A. Allemand, Mario De Rose, Heiko Mathias Förster, Gert Albrecht, Enrico Dovico, J. Hrusa, T zusammengearbeitet . Netopil und vieles mehr.

      Auch führt jährlich auf der drehbaren Zuschauertribüne in der Tschechischen Krumlov (open air), die viele Rollen wie Papageno (Zauberflöte), Fra Meliton (Power of Fate) gespielt hat - unter der Leitung von John Keenan, Don Giovanni (Don Giovanni), Valentin (Faust ). Im Sommer 2011 nahm er an der Produktion von Pagliacci (Silvio) in der Titelrolle mit Jose Curou.